SAMMLERSTÜCK
 IHR WEBSHOP FÜR RARITÄTEN UND EINZELSTÜCKE

Brotmesser zum Gedenken an die Zeit des Mehranbaues im 2.WK

Hersteller: Huguenin / Le Locle

Verkäufer: Weber / Luzern

Länge: ca. 28cm / Breite: ca. 2.5cm

Griff aus Aluminiumguss und Klinge aus Edelstahl.

Gebrauchter Zustand - original aus der Zeit. Die Klinge ist sehr scharf mit leichten Gebrauchsspuren. Der Griff ist stark berieben.

Ein Brotmesser als interessantes Zeitdokument - dazu machen es die Darstellungen und Beschriftungen auf dem Griff. Die eine Seite zeigt in Relief einen pflügenden Bauern mit zwei Pferden, dazu die Inschrift «Mehranbau dient der Heimat». Auf der anderen Seite sieht man eine Frau bei der Aussaat und die inhaltlich ungefähr entsprechende französische Beschriftung «Cultivez pour le pays». Die Zweisprachigkeit und das Schweizerkreuz am Ansatz des Griffes machen den Bezug zur Schweiz deutlich. Das Messer wurde auch in der Schweiz gefertigt, wie es die Armbrustmarke auf der Klinge und die Signatur «Huguenin» beweisen: Die Medailleure Huguenin in Le Locle (NE) fertigten neben Medaillen auch Plaketten und - in seltenen Fällen - auch Gegenstände dieser Art.

Quelle: Historisches Museum Basel

Art. Nr. : 02.01.69

CHF 86.00

Versandkosten: Paket B-Post  (CHF 9.00)

Versand nur gegen Vorauszahlung 

Kaufen / Informationen